Ihr direkter Kontakt: Zentrale  Tel. 05 11 / 53 00 20  info@kleefeldbuchholz.de

Fahrradreparatur-Stationen - Große Hilfe bei kleinen Pannen


Nutzen Sie unsere praktischen Fahrradreparatur-Stationen


Das Fahrradfahren erlebt einen regelrechten Boom. Da ist es gut, wenn man kleine Reparaturen selbst erledigen kann - zum Beispiel an einer Fahrradreparatur-Station der Kleefeld-Buchholz! Die Nutzung ist kostenfrei und gleich welches Fahrradmodell Sie fahren: Alle Stationen verfügen über verschiedene Schraubendreher, Inbusschlüssel, eine


Universaladapter-Luftpumpe und vieles mehr! Die Fahrradreparatur-Stationen sind ein tolles Angebot, das die umweltfreundliche Mobilität gezielt unterstützt.

Übrigens: Wer beim Thema Fahrradreparatur noch nicht ganz fit ist, kann sich zunächst auf der Website www.ibombo.de/reparatur schlaumachen - Kleinigkeiten selbst zu reparieren ist einfach ein tolles Gefühl.

Alle Fahrradreparatur-Stationen auf einen Blick


Die Kleefeld-Buchholz hat insgesamt 10 Fahrradreparatur-Stationen installiert. Für einen Großteil aller Mieterinnen und Mieter sind die Stationen sehr gut erreichbar und strategisch günstig über unsere Nachbarschaften verteilt.


Albrechtstraße 18
,
hinter Garage Nr. 25 auf der Betonfläche

Andersenstraße 1-13,
im Innenhof auf der Rückseite der Garagen

Arensborgstraße 1,
an der Einfahrt bei der E-Ladesäule

Berckhusenstraße 16,
an den Fahrradständern am Häuschen

Berckhusenstraße 31,
neben dem großen Fahrradunterstand


Defreggerstraße 20/22,
neben dem Müllplatz

Kurt-Schumacher-Ring,
auf den schmalen Parkplatzstreifen rechts neben dem Fußgänger-Schild

Maneckestraße 3,
am ersten Fahrradständer nach dem Hoftor

Pertzstraße 16,
im Innenhof neben der Durchfahrt

Schweriner Straße 4A,
neben der E-Ladesäule








Standorte