Ihr direkter Kontakt: vermietung@kleefeldbuchholz.de

Neubau am Kurt-Schumacher-Ring 1

Stadtteil Hannover Misburg

Lichtdurchflutete Neubauwohnungen


Am Kurt-Schumacher-Ring 1 in Misburg realisierte die Kleefeld-Buchholz einen Neubau mit zehn Wohnungen, verteilt auf fünf Etagen.

Umfangreiche Fassadendämmungen, der Einbau neuer Aufzugsanlagen, die Erneuerung etlicher Gehwege: Die Kleefeld-Buchholz ist seit vier Jahren fleißig dabei, die in den 1960er- und 1970er-Jahren gebauten Häuser am Kurt-Schumacher-Ring und an der Louise-Schroeder-Straße in Misburg zu modernisieren und aufzuwerten. Das kleine Quartier mit insgesamt fast 300 Wohnungen wurde durch einen attraktiven Neubau ergänzt.


Am Eingang des Kurt-Schumacher-Ringes, mit der Hausnummer 1, wurde ein modernes Haus mit zehn großzügig geschnittenen und lichtdurchfluteten Wohnungen mit Balkonen auf fünf Etagen errichtet. Die zehn Wohnungen wurden Ende 2017 bezogen. Das gedämmte und zum Großteil verputzte Gebäude ist voll unterkellert und wurde in massiver Bauweise im Niedrigenergiestandard KfW 55 errichtet.


Fassadenplatten in Holzoptik und das begrünte Flachdach geben dem Haus einen besonders modernen Charakter. Die zwei- bis vier-Zimmer großen Wohnungen haben bis zu 104 Quadratmeter Wohnfläche und jeweils einen Balkon. Die beiden Penthauswohnungen in der obersten Etage sind jeweils mit einer großen Dachterrasse ausgestattet. Moderne Grundrisse und bodentiefe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Räume und ein behagliches Wohnklima. Die Wohnräume werden mittels Fernwärme beheizt. Eine Wohnung wurde behindertengerecht ausgebaut.


Auch in Punkto Innenausstattung orientiert sich die Kleefeld-Buchholz am Prinzip der Hochwertigkeit und bieten einen besonderen Standard zu günstigen Mietkonditionen. Im Haus sorgt ein Aufzug für die barrierefreie Erreichbarkeit aller Wohnungen vom Keller bis zum Dachgeschoss. Im Keller befinden sich Abstellräume für jede Mietpartei, ein großer Trockenraum und ein separater Fahrradkeller.

Anfragen


Haben Sie Fragen oder eine Rückmeldung?

Schreiben Sie uns kurz eine Mail oder rufen unter Tel.: 0511 / 530 02 60 an und unser Mitarbeiter Herr Querfeld setzt sich mit Ihnen in Verbindung! [Anfrage-Mail]